Informationsveranstaltung: 1. Nordhessisches Energieeffizienz-Netzwerk

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie leiten einen Betrieb mit einem Energieverbrauch jenseits von 200.000 kWh/a und haben Interesse, Ihre jährlichen Energiekosten von mehr als 50.000 €/a zu reduzieren? Zur Umsetzung dieses Vorhabens ist es notwendig, die Verbraucher zu identifizieren und ganzheitliche sowie praktikable Konzepte für Ihren Betrieb zu entwickeln. Eine kostengünstige Möglichkeit, maßgeschneiderte Konzepte zu entwickeln, bieten neue Energieeffizienz-Netzwerke. Durch eine aktive Netzwerkteilnahme kann zusätzlich die Grundlage zum Spitzenausgleich der Energie- und Stromsteuern (nach SpaEfV) geschaffen werden.

Zentrales Ziel dieser Energieeffizienz-Netzwerke ist die Einsparung von Energiekosten im betrieblichen Alltag. Sie bieten Hilfe zur Selbsthilfe durch Best-Practice-Beispiele anderer Netzwerkmitglieder. Der Teilnehmer gewinnt Klarheit über die eigene Verbrauchsstruktur und erarbeitet gemeinsam passgenaue Effizienzmaßnahmen für den eigenen Betrieb. Regelmäßige Netzwerktreffen gelten als betriebliches Audit, was für die Erstattung der Energie- und Stromsteuer notwendig ist.

Die Bildung von Energieeffizienz-Netzwerken wird von der Bundesregierung gefördert. Insgesamt 500 Netzwerke sollen bis 2020 gegründet werden In Nordhessen übernimmt die Kooperation aus Regionalmanagement Nordhessen, der Industrie und Handelskammer Kassel-Marburg sowie der Handwerkskammer Kassel die Initiative zur Gründung.

Wir laden Sie herzlich am Dienstag, den 19. Mai 2015 um 17:00 Uhr zur Informationsveranstaltung in die Handwerkskammer Kassel ein und würden uns über Ihre aktive Teilnahme am 1. Nordhessischen Energieeffizienz-Netzwerk freuen (Programm). Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich. Diese ist entweder per Anmeldefax (Faxformular, Faxnummer: 0561-97062-22) oder direkt über das Online-Anmeldeformular (Anmeldung) möglich. 

 

Veranstaltungsort:
19. Mai 2015, 17:00 - ca. 20:00 Uhr
Handwerkskammer Kassel
Scheidemannplatz 2
34117 Kassel

 
Veranstalter, Kontakt und Informationen:

Regionalmanagement Nordhessen GmbH
Jannis Haack, Leitung Cluster Dezentrale Energietechnologien und Energieeffizienz
Ständeplatz 13, 34117 Kassel
Tel.: 0561-97062-213, Fax: 0561-97062-22
Mail

Industrie- und Handelskammer Kassel-Marburg
Kurfürstenstraße 9, 34117 Kassel

Handwerkskammer Kassel
Scheidemannplatz 2, 34117 Kassel


Eine Kooperation von:

Termin in den Kalender eintragen

 

 

Info-Flyer Veranstaltung

 

 

Info-Flyer Cluster