Newsdetails

Kasseler ist Berater für Klimagipfel

KASSEL. Prof. Joseph Alcamo von der Uni Kassel ist von den Vereinten Nationen zum wissenschaftlichen Sonderberater für die Klimarahmenkonvention ernannt worden. Seine Aufgabe wird sein, wissenschaftliche Expertisen in die Vorbereitungen der bevorstehenden Klimagipfel von Lima in diesem und Paris im kommenden Jahr einzubringen. Alcamo, seit 1996 an der Uni Kassel, ist Leiter des Zentrums für Umweltsystemforschung (CESR) und Leiter des Fachgebiets Umweltsystemtechnik. Von 2009 bis 2013 war er von der Hochschule beurlaubt und arbeitete als Chef-Wissenschaftler für das Umweltprogramm der Vereinten Nationen. (rud)

HNA, 11.07.2014